Samstag, 19. Januar 2019

Rezension / Frostkuss, Mythos Academy Band 1


Meine lieben Bücherwürmer,

heute stelle ich euch eine meiner Lieblingsreihen vor!




Eckdaten:

Titel: Frostkuss - Mythos Academy 01
Autor: Jennifer Estep
Seiten: 382 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Genre: Fantasy







Klappentext: 
Mein Name ist Gwen Frost. Sobald ich einen Menschen berühre, sehe ich seine Erinnerungen und seine Vergangenheit vor mir - alles was er erlebt oder gefühlt hat. Ich kenne seine geheimsten Wünsche und Sehnsüchte...Doch diese Gabe ist ein Fluch. Wenn der Junge, den ich küsse, an eine andere denkt. Oder wenn ein Mädchen ermordet wurde und ich die Einzige bin, die ihren Mörder kennt...

Meine Meinung: 
Die Autorin war mir bis zu dem Zeitpunkt unbekannt. Eine Freundin hatte mir diesen Teil einmal geliehen. Tja. Da war es dann auch schon um mich geschehen! 😄
Beim Lesen bekam ich das Gefühl, welches ich damals hatte, als ich den ersten Teil von Harry Potter gelesen habe. Eine Schule mit "Nicht-Normalen-Schülern" und Geheimnissen. Wundervoll!
Noch dazu scheibt Jennifer Estep mit viel Humor und bringt viele Ideen mit in die Geschichte. Es gibt Überraschungen, die ich nicht vorhergesehen habe. Durch ihre gute Darstellung der Charaktere konnte ich mich mit Gwen auch recht gut und schnell Identifizieren. Allerdings hat mich an Gwen ein wenig genervt, dass sie ständig diesen "Was soll ich hier überhaupt?" Gedanken nicht einfach akzeptiert hat..Aber man steckt ja nicht in den Leuten drin ;)
Der mythologische Aspekt, mit all den Göttinnen und Göttern, den Legenden und Sagengestalten, war sehr interessant! Ich erwischte mich dabei, wie ich aus reiner Neugier allerlei Dinge googelte und mich in die Mythologie einiger Kulturen habe entführen lassen! Das gibt einige Bonuspunkte, da so etwas nicht jeder Autor schafft.

Mein Fazit:
Wollt ihr etwas lustiges und spannendes lesen, dass euch an frühere Zeiten erinnert? Der erste Teil ist ein guter Auftakt einer Serie, die mir ans Herz gewachsen ist, mit samt allen Charakteren! Holt euch das Harry Potter-Feeling zurück und lasst euch entführen in die Welt der Mythos Academy!


Mein Lieblingssatz:
"Hat sie mich gerade einen verdammten Zahnstocher genannt?! Töte sie! Töte sie jetzt!"
Welcher charmante Held spricht hier und auf welcher Seite findet sich dieser Satz?
Schreibt es in die Kommentare^^

Vielen, lieben Dank fürs Lesen
Die Shea ;)


Dienstag, 15. Januar 2019

Kreativlaunen | Wo ist nur die Zeit?

Die Kreativlaunen ist das kreative Gegenstück zu den Leselaunen und den Medienlaunen.

Momentane kreative Stimme

Meine momentane Zeichenstimmung ist kaum zu bremsen. Ich habe so viele Ideen, was ich alles noch so zeichnen oder malen könnte. Das einzige was zur Zeit ein bisschen zu wünschen lässt - die Zeit. Aber das wird sich schon wieder ändern, dann kann ich mit allen Projekten loslegen :)

Bullet Journal

Jetzt im Januar habe ich Bullet Journaling für mich entdeckt. Es macht so viel Spaß. Egal was für Ideen man hat, kann man es im Bullet Journal einfügen. Ich zum Beispiel mache für jeden Monat ein Titelblatt, einen Habit- und Moodtracker und was mir sonst noch so einfällt. Für meine Yankee Candles habe ich auch ein Verzeichnis angelegt. Leute, wirklich. Es macht unglaublich viel Spaß und man kann sich austoben.

Acryl

Mit Acryl konnte ich diesen Monat auch nichts machen, aber ich wollte euch dennoch von meiner Idee berichten. Kennt ihr Bob Ross? Das war ein Künstler, der mit wenig Aufwand ein Meisterwerk erschaffen konnte. Ich weiß, er hat dafür Ölfarben genutzt. Ich möchte dieses Jahr einige seiner Bilder aus seiner TV Serie in Acryl nachmalen.

Kreativ - Hauls

Diesen Monat habe ich keine Art Supplies geshoppt. Ja, das wundert mich auch sehr. Aber es stehen noch einige Anschaffungen auf meiner Liste!

Wart ihr diesen Monat schon ein bisschen kreativ? In den nächsten Kreativlaunen zeige ich euch ein bisschen was aus meinem Bullet Journal. Wenn ihr nicht so lange warten möchtet, schaut auf meinem Insta vorbei @creativ_foxy

Jule <3

Samstag, 12. Januar 2019

Rezension | Sturmtochter von Bianca Iosivoni

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute eine Rezension für euch.

Eckdaten

Titel: Sturmtochter - Für immer verboten
Autor: Bianca Iosivoni
Seiten: 480 Seiten
Verlag: Ravensburger Verlag
Genre: Fantasy / Jugendbuch

Link zum Buch


Klappentext

Seit jeher herrschen fünf mächtige Clans, die die Elemente beeinflussen können, über Schottland. Von alledem ahnt die 17-jährige Ava nichts, obwohl sie Nacht für Nacht Jagd auf Elementare macht - die Kreaturen, die ihre Mutter getötet haben. An ihrer Seite kämpft der geheimnisvolle, aber unwiderstehliche Lance. Doch dann entdeckt Ava, dass sie die Gabe besitzt, das Wasser zu beherrschen. Und plötzlich werden die Naturgesetze außer Kraft gesetzt, sobald sie und Lance sich näherkommen ...

Meine Meinung

Bei dieser Geschichte wird man direkt in die Handlung geworfen. Man steht praktisch direkt mittendrin. Teilweise fiel es mir deswegen auch etwas schwerer der Geschichte zu folgen.

Die Charaktere haben mir besonders gut gefallen. Sie waren gut ausgearbeitet und haben zusammen gepasst. Es war alles aufeinander abgestimmt  hatte ich das Gefühl, was aber überhaupt nicht schlimm ist.
Bei der Beschreibung der Ortschaft konnte ich es mir gut vorstellen. Was vielleicht auch daran liegt, dass Isle of Skye ein kleiner Traum von mir ist.

Bei dem Schreibstil hatte ich zu Anfang ein paar Probleme. Öfters bin ich über Worte gestolpert. Nicht weil es schwierig war  aber irgendwie hat es nicht zusammen gepasst, der Schreibstil und ich.

Leider muss ich auch sagen  dass das Buch ziemlich vorhersehbar war. Es war kein Handlungsstrang, der mich umgehauen hat.

Fazit

Dennoch war es ein schönes Buch. Ich würde fast behaupten  dass es im Herbst mehr Lesespaß gebracht hätte.

Habt ihr das Buch schon gelesen? Wie fandet ihr es?

Jule <3

Donnerstag, 10. Januar 2019

Leselaunen | ein ruhiger Start ins Jahr

Eine Aktion von Trallafitti <3
Falls euch das passende Gegenstück interessiert, schaut gerne bei meinen Medienlaunen vorbei, dort gibt es alles zum Thema Serien, Filme, Games und Musik. Wenn ihr euch für kreatives interessiert, dann schaut euch einfach meine Kreativlaunen an :)

Aktuelle Bücher / Hörbücher

Ich habe am Wochenende 'Sturmtochter' zu Ende gelesen. Wie es mir gefallen hat, werde ich euch jetzt allerdings noch nicht verraten, denn es kommt noch eine ausführliche Rezension von mir online ;)

Ein neues Buch habe ich noch nicht angefangen  dafür aber ein Hörbuch. Und zwar 'Wolkenschloss' von Kerstin Gier. Bisher gefällt es mir ganz gut , bin aber noch relativ am Anfang. Mal schauen, wie es weitergeht!

Momentane Lesestimmung

Ganz ehrlich? Irgendwie ist meine Lesestimmung nicht so berauschend. Wenn ich ein Buch gelesen habe, brauche ich dann immer eine längere Pause. Ich weiß echt nicht warum dies so ist. Aber mich persönlich stört es schon ziemlich, nur ändern kann ich es auch irgendwie nicht.

Blogkram

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, habe ich nun auf dem Blog Verstärkung. Die liebe Shea ist nun mit an Bord und unterstützt mich tatkräftig! <3
Ansonsten bleibt hier aber alles beim alten.

Mein Monat auf Instagram

Auf Instagram war es bisher auch eher etwas ruhiger. Das einige was ich euch bisher gezeigt habe, war mein XXL Yankee Candle Haul. Dazu werde ich aber auch noch einen ausführlichen Bericht schreiben. Falls ihr sie euch aber vorher schon anschauen wollt, dann besucht mich gerne auf Insta @magic_foxy93

Neuzugänge

Diesen Monat habe ich kein einzigen buchigen Neuzugang. Was daran liegt, dass ich noch 3 ungelesen Bücher hier liegen habe, die ich erst einmal lesen möchte  bevor ich mir ein neues Buch kaufe :D

Leseplanung

- Fanatic von Anna Day
- Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
- Zeitenzauber von Eva Völler
- Isegrim von Antje Babendererde
- Silber von Kerstin Gier
- Wolkenschloss von Kerstin Gier
- FederLeicht von Marah Woolf
- Magisterium von Cassandra Clare
- MondSilberLicht von Marah Woolf
- Sterne über dem Meer von Kimberley Freemann
- Die Stunde der Lilie von Sandra Regnier
- Von der Nacht verzaubert von Amy Plum
- Zwischen Schnee und Ebenholz von Ann-Kathrin Wolf
- Im Herzen ein Schneeleopard von Anika Lorenz

| ungelesen | lese ich aktuell | gelesen |

Jule <3

Montag, 7. Januar 2019

Welcome to Sheas_Little_Library at Magic Foxy

Meine lieben Bücherwürmer, Gamer, Serien-Junkies und Nerds ;)

gerne möchte ich mich vorstellen!

Mein Name ist Jessica, bin 27 Jahre alt und wohne mit meinen beiden Katzen in Berlin.
Wie auch meine liebe Jule, bin ich ein Bücherwurm...Vollkommen von Büchern besessen ;)

Mein Magic Fox Jule bat mich bei ihrem Blog um Unterstützung, wofür ich ihr sehr dankbar bin❤
Gern versuche ich mich einzubringen und euch den bestmöglichen Einblick in die Welt meiner "little Library" zu geben und auch Jule in anderen Dingen, wie Serien/Filme, zu unterstützen.

Was ich am liebsten lese, kann ich gar nicht genau sagen. Aber eins ist sicher: Von mir werdet ihr leider keine Rezensionen über Dramen, Horror oder Historie bekommen. Mit diesen Genres kann ich leider so gar nichts anfangen.
Am meisten kommen von mir Rezensionen über Fantasy, Romance und Comedy. Seltener sind es Krimis oder Thriller, aber kommt auch mal vor :)

Was Serien und Filme angeht: Ich bringe Anime/Manga mit in diesen Blog^^ Wie fast jedes Kind der frühen 90er bin ich noch mit den Animeserien, die auf RTL 2 liefen, groß geworden. Ganz herausgewachsen bin ich wohl nie^^

Wenn ihr bestimmte Rezensionen wünscht, weil ihr euch nicht sicher seid, ob das Buch, der Anime oder was auch immer, euch gefallen könnten, scheibt es gern Jule und mir! Wir freuen uns über jeden Vorschlag!

Ich werde mit viel Spaß und Mühe dabei sein und bin sehr froh über diese Gelegenheit! Hoffentlich habt ihr genauso viel Spaß beim lesen und herumstöbern, wie ich!

Die Shea ;)

Rezension / Revenge. Sternensturm Band 1

Hi, ihr lieben Bücherwürmer :)

Mein erster, offizieller Post für euch ist eine Rezension, über die neue Obsidian-Spin-Off Reihe "Revenge" von Jennifer L. Armentrout.


Eckdaten:

Titel: Revenge. Sternensturm (Revenge 1)
Autor: Jennifer L. Armentrout
Seiten: 384 Seiten
Verlag: Carlsen
Genre: Fantasy, Urban Fantasy, Romantic Fantasy

Link zum Buch









Klappentext:
Vier Jahre nach der verheerenden Invasion der Lux sind die Außerirdischen nun Teil der Bevölkerung. Die siebzehnjährige Evie Dasher verlor damals ihren Vater, dennoch ist sie fasziniert von den Lux, die aussehen wie Menschen, mit Hilfe von Licht aber ungeheure Kräfte entfesseln können. Als sie den geheimnisvollen - und unverschämt attraktiven - Luc kennenlernt, findet sie sich in einer Welt wieder, von der sie bisher nur gehört hat. Eine Welt, die sie an ihrem eigenen Verstand zweifeln lässt, denn Schein und Wirklichkeit sind kaum noch auseinanderzuhalten. Bald wird Evie klar: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt bei Luc...

Meine Meinung:
Die Vorfreude auf dieses Spin-Off war bei mir ziemlich groß! Die Handlung spielt 4 Jahre nach der Invasion durch die Lux. An die Veränderungen wird schnell und leicht zu verstehen herangeführt, sodass man ein gutes Bild der Neuerungen erhält.
Alte Bekannte, wie nicht zuletzt Luc, tauchen auch mit auf, was mir persönlich immer ein Lächeln auf die Lippen gezaubert hat. Allerdings würde ich euch empfehlen, die Obsidian-Reihe vorher noch mal zu lesen. An manche Dinge und Begebenheiten konnte ich mich gar nicht mehr erinnern. Das hat natürlich auch eine gute Seite: Man wird überrascht.^^

Wie in der Hauptreihe hat Jennifer L. Armentrout ein unglaubliches Talent dafür, ihre Figuren lebhaft und sympatisch darzustellen. Man fühlt mit Evie und Luc mit, hofft und trauert auch ein wenig. Allerdings muss ich erwähnen, dass eine Sache vorhersehbar war. Mir persönlich hat das nicht den Spaß am Lesen genommen, aber es ist keine unerhebliche Stelle, daher muss ich das erwähnen.

Alles in allem hat die Autorin ein schönes Ende gefunden. Die Geschichte wirkt nicht unbedacht und man ist auf einige Fragen gestoßen, die im zweiten Teil (Release voraussichtlich im Herbst 2019) hoffentlich beantwortet werden.

Mein Fazit:
Ihr habt die Obsidian-Reihe geliebt, verschlungen und wollt mehr? Dann gönnt euch den ersten Teil der Spin-Off-Reihe! Jennifer ist eine klasse Autorin, die für ihre Fans (in der Widmung erwähnt) dieses Spin-Off möglich gemacht hat! Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht!



Lieblingssatz: "Die Welt ist deine Auster und ich bin deine Perle"
Na, auf welcher Seite findet sich der Spruch und von wem ist er? *-*
Schreibt es in die Kommentare!

Vielen, lieben Dank fürs Lesen!❤
Die Shea ;)

Mittwoch, 2. Januar 2019

2019 | Meine Bucket List und eine kleine Ankündigung

Natürlich habe auch ich einige Dinge, die ich im Jahr 2019 auf jeden Fall machen möchte. In diesem Zuge möchte ich euch heute einfach mal meine kleine aber feine Liste zeigen :)

1. Garrus zeichnen
2. Einen Redbubble Shop eröffnen
3. Mindestens 20 Bücher lesen
4. Mein Bujo sorgfältig führen
5. Eine Fotowand gestalten
6. Gründlich ausmisten
7. Zur Comic Con gehen
8. Auf ein Mark Forster Konzert gehen
9. Etwas neues erlernen (da bin ich mir noch nicht ganz sicher, was genau ich lernen möchte, aber ich halte euch auf dem laufenden)
10. Gesünder Essen!

Passend zum neuen Jahr habe ich noch eine kleine Ankündigung für euch. Und zwar habe ich nun Unterstützung. Die liebe Jessi wird ab nächster Woche mit zu meinem Team gehören! :) natürlich wird sie sich noch gebührend bei euch vorstellen! Seid gespannt :)

Habt ihr auch eine Bucket List für 2019? Was wollt ihr dieses Jahr alles machen?

Mal schauen, ob ich es alles so schaffe, wie ich gerne möchte.

Jule <3